Kneippmitglieder besuchen den Cäcilienhof

20. Februar 2013 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Cäcilienhof
Schlagworte: , , , , ,

Interessierte Kneippmitglieder besuchten das Seniorenpflegeheim Cäcilienhof in Berenbostel und waren begeistert über dessen umfangreiches Pflege- und Programmangebot. „Wir bieten unsere Zusammenarbeit an, denn außer in Kitas und Schulen lassen sich auch in Seniorenheimen Kneippsche Gesundheitsmaßnahmen einfach und erfolgreich durchführen,“ versprach Kneippvorsitzender Dieter Roggenkamp und bot eine entsprechende Schulung des Pflegepersonals an. Heimleiterin Nadine Haase war offen für dieses Angebot und berichtete von anderen Kooperationen mit Schulen und Vereinen sowie der Kneipp Kita Nelkenstraße. „Seniorenheime gehören mitten in die Gesellschaft und in das örtliche Leben,“ betonte die Heimleiterin und erläuterte das umfangreiche Freizeitangebot in und außerhalb des Heimes ohne zusätzliche Kosten für die Bewohner.
Beim Rundgang durch das 168 Betten große Seniorenheim und Gespräche mit Bewohnern landeten die Kneippianer im „Erinnerungsraum“ mit einer Einrichtung aus den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts und erinnerten sich an ihre Kindheit, die Rolle des Teppichklopfers bei der Erziehung oder dem Waschtag mit Waschbrett.

Frau Haase (links) erläutert den Kneippianern die Rolle des "Erinnerungsraumes"

Frau Haase (links) erläutert den Kneippianern die Rolle des "Erinnerungsraumes"